Gegründet wurde die Profigilde GmbH im 2005.

Seitdem befasst sich ein Experten Team rund um den Medien Manager Ercin Filizli mit den Themen Full Service Talent- & Künstlermanagement  sowie der Scheinselbständigkeit im Medienbereich, der Kreativwirtschaft und dem IT Bereich. Durch die jahrelange praktische Erfahrung kann die Profigilde auf vielen Ebenen helfen und beraten.

Besuchen Sie auch unser Xing Forum und tauschen sich mit Beteiligten sowie Betroffenen aus – Scheinselbständigkeit und ihre Ausprägungen im Medien- und IT-Bereich

Die Gilde der Freelancer

Eine Gilde bildete u.a. ein soziales und ökonomisches System zur Regelung von Lieferungen, Beschäftigung, Preisen, Absatzmengen bis hin zur Witwenversorgung. Einige Gilden bestanden aus mehreren Berufsgruppen, die sich unter einem Wappen und/oder Gildenzeichen vereinigten. Gilden dienten dem Schutz ihrer Mitglieder. Durch den Zusammenschluss garantierten sie ihnen ein standesgemäßes, „gerechtes“ Einkommen und den Kunden ein reelles Preis-Leistungs-Verhältnis.

In diesem historischen Sinne agieren auch die Profis der PROFIGILDE GmbH. Und das ganz legal. Bei der PROFIGILDE zahlen Kunden der Creative und IT Professionals das, was auf der Rechnung steht.

Im Dschungel der Sozialversicherungsgesetzgebung gibt es eine Menge an Stolpersteinen, an denen bereits viele Unternehmen und Freie gescheitert sind.
Die Abgrenzungsproblematik einer selbständigen Tätigkeit gegenüber einer abhängigen Beschäftigung oder arbeitnehmerähnliche Selbständigkeit beschäftigt immer häufiger die Verantwortlichen bei Film- und Fernsehproduktionen, Verlage, Fernseh- und Rundfunkanbieter, Theater und Orchester.

Aber nicht nur Firmen aus dem Medienbereich sind betroffen, sondern auch vermehrt Beratungs- und Internetfirmen sowie der gesamte IT-Bereich.

Das Team der Profigilde berät und coacht Firmen und Freelancer rund um diese Themen.

Mit freundlichen Grüßen
Ercin Filizli / Profigilde GmbH